Jetzt registrieren und Deinen ersten Kurs gratis buchen!

Beschreibung

Kurze Yogapause vor den Hausaufgaben, damit diese besser bewältigt werden.

Ich werde nach einer kurzen Befindlichkeitsrunde Yoga Asanas (Haltungen) üben die den Kindern in ihrer jeweiligen Situation gut tun und ihnen helfen die Hausaufgaben stressfreier zu bewältigen.
Spaß und Entspannung stehen hierbei im Vordergrund.

Allgemeine Information zu buya
  • buya-Kurse sind immer live und finden auf der buya-Plattform via Zoom statt
  • Auf buya unterrichten nur verifizierte Lehrer:innen
  • Für alle Kurse gilt die buya-Zufriedenheitsgarantie - bei Nichtgefallen erhältst Du Dein Geld zurück
  • Es gibt keine Abos auf buya - Du zahlst immer nur einmalig was Du buchst

Buchung

Buchungsoptionen Einzelner Termin - ab 6,50 € Serienticket, Dienstags Bundle - 54,00 €

Für diesen Kurs wird benötigt

Die Kinder sollten eine Decke und Kopfkissen für die Entspannung bereit halten. Ein kleines Kuscheltier für die Bauchatmung darf auch mit dabei sein.

Benefits für Dein Kind

Schult Koordination und Gleichgewicht

Stärkt Selbstbewusstsein

Fördert Körpergefühl und Fitness

Online-Lehrer

Hallo,
ich heiße Tanja Köster und möchte Euch auf die spannende Reise in die Welt des Yogas mitnehmen.
Meine Ausbildung habe ich bei Thomas Bannenberg in seiner Kinderyoga - Akademie absolviert, außerdem bin ich Yogalehrerin verschiedener Stilrichtungen der Sebastian Kneipp Akademie und Heil/Intuitionsyogalehrerin I +II nach Maria Dieste.
Ich unterrichte seit 15 Jahren Kinderyoga an Schulen und Kindergärten.
Wir wünschen uns starke tolerante, fröhliche und selbstbewusste Kinder.
Yoga ist ein guter Weg dorthin, er fördert Kraft, Konzentration, Beweglichkeit und macht vor allem Spaß.
Durch die Asanas (Haltungen) lernen wir genau in uns und unseren Körper hineinzuschauen.
Durch die Übergänge von Bewegung zur Stille uns selbst zu regulieren.
Wir lernen immer am besten, wenn wir Freude und Spaß haben.
Wenn es mal nicht so klappt wie wir das wollen, wir aus einer Haltung "fallen" ist es gut zu wissen, dass auch das in Ordnung ist.
Freundlich und liebevoll mit uns selbst umzugehen, macht es uns einfach es noch einmal zu versuchen.
Mit ersten einfachen Atemübungen lernen wir uns selbst in die Ruhe zu führen.
Ich freue mich schon sehr darauf Euch kennen zu lernen um mit Euch ins Yoga einzutauchen.
Ich wohne mit meinen Eltern, meinem erwachsenen Sohn und Ehemann in einem Mehrgenerationenhaus mit meinen beiden Hunden Marley und Madonna auf dem Land.
Ich buddele oft und viel in meinem Garten und bin am allerliebsten draußen in der Natur, wenn Ihr mich also mal treffen solltet ist es sehr wahrscheinlich, dass ich irgendwo Erde an meiner Kleidung habe.

Mehr erfahren